Lancelots Reisen

Sankey

Der Begriff Sankey ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen ¾ Tonnen Fracht Anhänger der Britischen Armee. Der Ursprung seines Namens findet sich in der Firmenbezeichnung „Joseph Sankey and Sons Ltd“, die einst einer der ersten Hersteller dieses Anhängers waren.
Unser Sankey ist ein Trailer vom Typ Narrow Track NT (FV2361) zu Deutsch „schmale Spur“, der ursprünglich für Serien Land Rover entwickelt wurde.
Sein Chassis konnte sehr flexibel den jeweiligen Transportaufgaben angepasst werden, was ihm erlaubte eine Vielzahl von Geräten wie Wassertanks, Generatoren, Fracht u.v.a. zu bewegen. Er ist über Dämpfer gefedert und besitzt eine Auflauf- und Handbremse.

Über die Vorgeschichte unseres Sankey und sein genaues Baujahr konnten wir leider nichts mehr in Erfahrung bringen, müsste aber zwischen 1974 und 78 liegen. Zu seinem und unserem Glück stand er jedoch seit seiner Herstellung trocken untergebracht, wodurch er jetzt in einem einmalig guten Zustand ist.
 
Durch eine fehlende Zulassung erfolgte die erste 600 km lange Reise nach dem Ende seiner militärischen Nutzung vor 15 Jahren (auch sicherheitshalber) nicht auf eigener Achse.

 

Nach einer ersten Bestandsaufnahme stellte sich sehr schnell heraus, dass lediglich die Bremsbacken frisch belegt und die Bremsen eingestellt werden müssen. Zusätzlich gab es noch Reflektoren mit CE Kennzeichnung und einen 13 Poligen Stecker.

 

 

Mittlerweile ist der Sankey zugelassen, bereitet uns viel Freude und hat seine ersten Kilometer in freier Wildbahn hinter sich gebracht.